Makedonien – Vom Adlerhorst zum Weltreich

Informationen über Mazedonien

Makedon.eu - Informationen rund um Makedonien. Wir veröffentlichen Informationen die mit Makedonien in Zusammenhang stehen. Neben Länderinformationen zur Republik Makedonien (D: Mazedonien), finden Sie zahlreiche Artikel zur Geschichte, Kultur, Sprache, Religion, Politik und der Wirtschaft Makedoniens. Wichtige Kontaktdaten wie etwa Konsulate und Botschaften der Republik Makedonien stellen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Makedonien – Vom Adlerhorst zum Weltreich - Informationen über Mazedonien

Pella die Hauptstadt des antiken Makedonien

Pella (altmakedonisch Πέλλα, MK: Пела (Pela)), einst der Sitz der makedonischen Könige, ist heute eine Kleinstadt mit rund 2900 Einwohnern. Pella liegt im im südlichen Teil Makedoniens, welcher seit 1913 zu Griechenland gehört.

Symbol der makedonischen Könige

Sonnen Symbol der makedonischen Nation und dessen Könige – Die 16 Strahlige Sonne hat in der Mitte eine Lotusblüte.

König Archelaos von Makedonien machte Pella im 5.Jhd.v.Chr. zur neuen Hauptstadt des Königreiches Makedonien. Zuvor war Aigai (heute Vergina) die Hauptstadt des Königreiches Makedonien. Unter Philipp II. von Makedonien und dessen Sohn Alexander dem Großen war Pella die bedeutendste Metropole des makedonischen Königreiches. Pella, die Hauptstadt des antiken Makedonien, wurde zur byzantinischen Zeit in Agi Apostoli (altmakedonisch: Άγιοι Απόστολοι, MK: Аги Апостоли – andere Schreibweise: MK: Постол/Postol ) umbenannt. Unter osmanischer Herrschaft wurde dieser Name beibehalten. Weiterlesen