Makedonien – Vom Adlerhorst zum Weltreich

Informationen über Mazedonien

Makedon.eu - Informationen rund um Makedonien. Wir veröffentlichen Informationen die mit Makedonien in Zusammenhang stehen. Neben Länderinformationen zur Republik Makedonien (D: Mazedonien), finden Sie zahlreiche Artikel zur Geschichte, Kultur, Sprache, Religion, Politik und der Wirtschaft Makedoniens. Wichtige Kontaktdaten wie etwa Konsulate und Botschaften der Republik Makedonien stellen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Makedonien – Vom Adlerhorst zum Weltreich - Informationen über Mazedonien

Mystische Geoglyphen in Makedonien

Mystische Zeichen, sogenannte Geoglyphen, geben Erkenntnisse zur Geschichte der Makedonen preis.

Mystische Geoglyphen in Makedonien

Mystische Geoglyphen in Makedonien

Geoglyphen sind „Kunstwerke“ am Boden, die durch Stapeln von Steinen oder durch organisiertes Ausheben der Erde aus der Vogelperspektive sichtbar werden. Der Ursprung dieser Zeichnungen in Makedonien, die vom Himmel her zu sehen sind, ist gegenwärtig immer noch unbekannt. Die Erforschung dieser Geoglyphen ist noch nicht abgeschlossen und erregt großes Interesse in der Fachwelt. Die Geoglyphen erinnern stark an die weltberühmten Nazca-Linien, welche eine Reihe von geometrischen Formen und kilometerlangen Linien, große Zeichnungen von Tier-und Menschenfiguren sowie andere Formen auf dem Wüstenboden in Nazca in Peru zu finden sind. Weiterlesen

Stein von Rosette – Dank der makedonischen Sprache konnten die Hieroglyphen übersetzt werden

Der Stein von Rosette wurde in alt-makedonischer Sprache und in drei Schriften (Ägyptische Hieroglyphen, demotische Schrift und im alt-makedonischen Alphabet) verfasst. Dieser Umstand ermöglichte maßgeblich die Übersetzung und die Zuordnung der ägyptischen Hieroglyphen.

Stein von Rosette

Stein von Rosette – der dritte Text ist im alt-makedonischen Alphabet und in alt-makedonischer Sprache verfasst.

Hier die original Inschrift der ersten Zeile auf dem Stein von Rosette. Die Inschrift ist mit dem alt-makedonischen Alphabet geschrieben und in makedonischer Sprache verfasst und lautet wie folgt: ΒΑΣΙΛΕΙ Ι ΤΟ ΣΤΟ Ι ΝΕΟΙ ΚΑΙ ΠΑΡΑΛΛΒΟ Ι ΤΟΣ ΤΗΙ ΒΑΣΙΛΕΙ ΠΑΡΑΤΟΙ ΠΑΤΡΟΣΚΙΡΙΟ ΒΑΣΙΛΕΙ ΟΙ ΜΕΓΑΛΟ ΔΟ ΚΟΙ ΤΟΙ ΤΙΑ ΙΓΙΠΤΟΝ ΚΑΤΑΣ ΤΗΣΑΜΕΝΟΙ ΚΑΙ ΓΑΠΡΟΣΤΟΙΣ. Der Originaltext mit lateinischen Buchstaben: Vasilei i to sto i neoi kai paraalvo i tos thi vasilei paratoi patroskirio vasilei oi megalo do koi toi tia igipton kataz thzemenoi kai gaprostoi. Weiterlesen

Zur Zeit der makedonischen Dynastie der Ptolemäer war alt-makedonisch die Amtssprache von Ägypten

Unter der Herrschaft der makedonischen Dynastie der Ptolemäer war alt-makedonisch die Amtssprache Ägyptens

Alt-Makedonische Inschrift

Alt-Makedonische Inschrift aus Ägypten

Von 323 v. Chr. bis 30 v. Chr. übernahm die makedonische Dynastie der Ptolemäer die Herrschaft über Ägypten. Alexander III. von Makedonien gründete vor seinem Tod die Stadt Alexandria. Alexanders General Ptolemäus übernahm nach dessen Tod die Regentschaft über Ägypten. Weiterlesen