Makedonien – Vom Adlerhorst zum Weltreich

Informationen über Mazedonien

Makedon.eu - Informationen rund um Makedonien. Wir veröffentlichen Informationen die mit Makedonien in Zusammenhang stehen. Neben Länderinformationen zur Republik Makedonien (D: Mazedonien), finden Sie zahlreiche Artikel zur Geschichte, Kultur, Sprache, Religion, Politik und der Wirtschaft Makedoniens. Wichtige Kontaktdaten wie etwa Konsulate und Botschaften der Republik Makedonien stellen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Makedonien – Vom Adlerhorst zum Weltreich - Informationen über Mazedonien

Bronzenes Deadalus Artefakt gefunden

Sensationeller Fund einer ca. 2200 Jahre alten Deadalus Skulptur in der Republik Makedonien (MK: Дедал / Dedal , D: Dädalus , GR: Δαίδαλος , Lat. Deadalus)

Deadalus-Artefakt-Skulptur-gefunden-in-der-Republik-Makedonien

Deadalus-Artefakt-Skulptur-gefunden-in-der-Republik-Makedonien

In der Ausgrabungsstätte Plaošnik in Ohrid, fanden Archäologen eine bronzene Deadalus Skulptur. Die Dimensionen des Deadalus Artefakts sindHöhe der Figur 12 cm, Höhe mit dem Postament 17 cm, Breite der Figur zusammen mit den Flügeln 20 cm. Die gefundene Deadalus Figur, besitzt alle Eigenschaften der mythischen Figur des Daedalus, so die Archäologen. In der Mythologie existieren zwar auch andere geflügelte Wesen wie Eros, Amor, Nymphen, Göttinnen und Götter, aber es existiert keine Figur, die alle diese Attribute in sich vereint. Das gefundene Artefakt ist weltweit das Einzige seiner Art und ist zu besichtigen im Museum von Ohrid.

Daedalus und Ikarus Relief in der Villa Albani in Rom

Daedalus und Ikarus Relief in der Villa Albani in Rom

Auf der berühmten Reliefdarstellung von Daedalus und Ikarus, in der Albani Villa in Rom aus dem I. Jh.n.Chr., ist Daedalus mit Bart dargestellt, mit auffallend energischem Gesichtsausdruck und sitzend auf einem Stuhl, die Flügel für seinen Sohn Ikarus ( Ikaros , Ἴκαρος ,  Icarus )befinden sich in Fertigung.

Die bronzene Deadalus Skulptur wurde in der Zeit der makedonisch-römischen Epoche also um II. Jh. v. Chr. gefertigt. Gefunden wurde die Deadalus Figur, unter dem Mosaikniveau des Narthex der monumentalen dreischiffigen Basilika, auf dem Gelände der Ausgrabungsstätte Plaosnik in Ohrid. Die systematischen archäologischen Untersuchungen in der Region dauern an.


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*