Makedonien – Vom Adlerhorst zum Weltreich

Informationen über Mazedonien

Makedon.eu - Informationen rund um Makedonien. Wir veröffentlichen Informationen die mit Makedonien in Zusammenhang stehen. Neben Länderinformationen zur Republik Makedonien (D: Mazedonien), finden Sie zahlreiche Artikel zur Geschichte, Kultur, Sprache, Religion, Politik und der Wirtschaft Makedoniens. Wichtige Kontaktdaten wie etwa Konsulate und Botschaften der Republik Makedonien stellen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Makedonien – Vom Adlerhorst zum Weltreich - Informationen über Mazedonien

Makedonien Begriffserklärung

Makedonien, Makedonia, Macedonia, Macédoine, Makedonija, Македонија, Македония, Μακεδονία, Македониа, Makedon, Mazedonien, Makedonya steht für: 

1. Makedonien, Staat (Republik Makedonien) in Südosteuropa, Hauptstadt ist Skopje
2. Makedonien, das geographische Siedlungsebiet der Makedonen in                         Südosteuropa
3. Mazedonien, falsche Übersetzung aus dem lateinischen (C) ins deutsche (Z)
4. Makedonien, das historische Königreich der Makedonen
5. Makedonien, das antike Königreich der Makedonen.
6. Makedonien, mittelalterliches Verwaltungsgebiet des byzantinischen Reiches
7. Macedonia, römische Provinz in Südosteuropa.
8. Makedonien, frühere Teilrepublik der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien (SFRJ)

Durch makedonische Auswanderer benannte Orte und Gemeinden auf dem nordamerikanischen Kontinent Vereinigte Staaten von Amerika (USA):

9.   Macedonia, Ortschaft in  New Jersey
10. Macedonia, Ortschaft in North Carolina
11. Macedonia, Ortschaft in Ohio
12. Macedonia, Ortschaft in Pennsylvania
13. Macedonia, Ortschaft in South Carolina
14. Macedonia, Ortschaft in Tennessee
15. Macedonia, Ortschaft in Texas
16. Macedonia, Ortschaft in Virginia
17. Macedonia, Ortschaft in Alabama
18. Macedonia, Ortschaft in Georgia
19. Macedonia, Ortschaft in Iowa
20. Macedonia, Ortschaft in Indiana
21. Macedonia, Ortschaft in Conneticut
22. Macedonia, Ortschaft in Illinois
23. Macedonia, Ortschaft in Mississippi
24. Macedonia, Ortschaft in Kentucky

Durch makedonische Auswanderer benannte Orte und Gemeinden in mittel und Südamerika:

25. Macedônia, Gemeinde im Bundesstaat São Paulo in Brasilien
26. Macedonia, Stadt in Kolumbien (Amazonas)
27. Macedonia, Stadt in Kolumbien (Bolívar)
28. Macedonia, Ort auf Kuba
29. Macedonia, Ort in Jamaika

Restliche Namensgebung durch die Makedonen:

30. Macedonia, eine kleine Insel, die zu den Salomonen gehört.
31. Macedonia, eine kleine Ortschaft in Rumänien (Timis)
32. Macedonia, eine Ortschaft in Schottland (Vereinigtes Königreich von                     England)

Sonstige: 

33. Makedonia, ein Flughafen bei Thessaloniki
34. Universität Makedonien, eine staatliche Universität in Thessaloniki.
35. Makedonija, ein Musikalbum von Slawi Trifonow ein makedonischer                     Künstler
36. Makedonia, eine Zeitung aus Thessaloniki.
37. Makedonsko Sonce, eine makedonische Zeitung aus Skopje.
38. Makedonium, eine TV Sendung in Makedonien.
39. Makedonija, eine Zeitung aus Makedonien.
40. Makedonija, eine Zeitung (1866–1872), herausgegeben von Petko                          Slawejkow
41. Macedonia, ein Synonym für einen Obstsalat bzw. Fruchtsalat in                           verschiedenen Sprachen
42. Makedonija, ein Werk von Pejo Jawrow
43. Macedonia, ist ein prämiertes Theaterstück von Werner Hammerschick
44. Makedonien, eine Division der bulgarischen Armee während des Ersten               Weltkriegs.
45. Makedonisch, die Sprache der Makedonen

Adjektiv: Makedonische

45. Makedonische Sprache, die Sprache der Makedonen
46. Makedonische Renaissance, bezeichet eine Phase in der byzantinischen Kunst
47. Makedonischer Turm (Makedonya Kulesi), ein Bauwerk in Edirne, im europäischer Teil der Türkei
48. Makedonische Dynastie, kaiserliche Familie die in Byzanz herrschte zur Zeit des byzantinischen Reiches (bekannt auch als Oströmisches Reich)
49. Makedonische Dynastien, antike königliche Familien der Makedonen
50. Makedonisch, Sprache der makedonischen Bevölkerung in der Antike
51. Makedonisches Alphabet, Schrift die im makedonischen Ohrid von Kyrill und Method aus einer älteren makedonischen Schrift in die glagolitische Schrift (glagolica, glagoljica, hlaholice, hlaholika) entwickelt wurde die später nochmals weiterentwickelt wurde und unter dem nach Kyrill benannten Namen „Kyrillische“ Schrift bekannt wird. Diese makedonische Schrift war die Grundlage für die Weiterentwicklung des makedonischen Alphabets ins bulgarische Kyrillisch wie auch ins russische Kyrillisch die sich beide nur unwesentlich vom makedonischen Alphabet unterscheiden.
52. Ägäis-Makedonisch, Sammelbegriff für die makedonischen Dialekte in der Ägäis Region.
53. Pirin-Makedonisch, Sammelbegriff für die makedonischen Dialekte in der Region des Pirin Gebirges und der westlichen Rhodopen Region.
54. Makedonische Epoche, beschreibt das Zeitalter 800 bis ca. 200 vor Christus.
55. Makedonische Periode, beschreibt die Kontinuität der antiken makedonischen Zivilisation (siehe Epoche)

Sonstige wichtige Bezeichnungen:

56. Makedonios,  St. Makedonios II.  (Patriarch von Konstantinopel) von Juli 496 bis August 511. Makedonios II. war streng chalkedonischer (chalzedonischer, calcedonischer, chalkedonischer, kalchedonischer) Christ. St. Makedonios II wurde im Jahre 511 unter dem Vorwand einer angeblichen Majestätsbeleidigung von Kaiser Anastasios I. der abgesetzt. Anastasios I. verfügt die Verbannung des Makedonios II. ins Exil an die Schwarzmeerküste.

„Makedonisch“ in anderen Sprachen:

57. eng | tgl: Macedonian dan | nor: makedonsk glg | spa: macedonio ina | ita: macedone afr: Masedonies aze: makedoniyaca / македонијаҹа bos: makedonski / македонски bre: makedoneg cat: macedònic ces: makedonština cym: Macedoneg deu: Mazedonisch / Makedonisch epo: makedona est: makedooni eus: mazedoniera fao: makedonskt fin: makedonia; makedoni fra: macédonien fry: Masedoanysk gla: Masadòinis gle: Macadóinis / Macadóinis grn: masendoñañe’ẽ hrv: makedonski hun: macedón ind: bahasa Makedonia isl: makedóníska lat: macedonice lav: maķedoniešu lit: makedonų mlg: makedônianina mlt: Maċedonjan mol: macedoneană / мачедонянэ msa: bahasa Macedonia / بهاس ماچيدونيا nld: Macedonisch pol: macedoński por: macedónio ron: macedoneană slk: macedónčina slo: Macedonio / Мацедонио slv: makedonščina som: masadooniyaan sqi: maqedonishte swa: kimasedonia swe: makedoniska tuk: makedonça / македонча tur: Makedonca uzb: makedoncha / македонча / مەكېدانچە vie: tiếng Macedonian wln: macedonyin xho: isi-Macedonian zul: isiMakhedoniya bul | mkd: македонски (makedonski) bel: македонская / makiedonskaja kaz: македонша / ماكەدونشا / makedonşa kir: македончо / ماكەدونچو / makedonço mon: македони (makedoni) oss: македойнаг (makedojnag) rus: македонский (makedonskij) srp: македонски / makedonski tgk: мақдунӣ / مقدونی / maqdunī ukr: македонська (makedons’ka) ara: المقدونية (al-maqdūnīyâ) azb: ماکئدونییاجا / makedoniyaca ckb: ماکێدۆنی / makêdonî fas: مقدونیه‌ای / maqduniyei prs: مقدونی (maqdūnī) pus: مکدوني (makdōnī); مقدوني (maqdūnī) snd: ميسيڊونين (mēsīḍōniyan) uig: ماكېدونچە / makédonche / македончә urd: مقدونیائی (maqdūniyāʾī) heb: מקדונית (maqdônît) yid: מאַקעדאָניש (makedoniš) amh: ማከዶኒኛ (makädoniñña) tir: ማክዶኒኛ (makədoniñña) ell: σκοπιανικά (skopianiká) hye: մակեդոներեն (makedoneren) kat: მაკედონიური (makedoniuri) hin: मकदूनियाई (makdūniyāī) nep: म्यासेडोनियन (myāseḍoniyan) mal: മാസിഡോണിയന് (māsiḍōṇiyan) tam: மசிடோனியன் (maciṭōṉiyaṉ) zho: 馬其頓語/马其顿语 (mǎqídùnyǔ) / 馬其頓文/马其顿文 (mǎqídùnwén) jpn: マケドニア語 (makedoniago) kor: 마케도니아어 (makedoniaeo) tha: ภาษามาซีโดเนีย (pʰāsā māsīdōniya) lao: ພາສາມາເຊໂດນີ (pʰāsā māsēdōnī)


 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*