Makedonien – Vom Adlerhorst zum Weltreich

Informationen über Mazedonien

Makedon.eu - Informationen rund um Makedonien. Wir veröffentlichen Informationen die mit Makedonien in Zusammenhang stehen. Neben Länderinformationen zur Republik Makedonien (D: Mazedonien), finden Sie zahlreiche Artikel zur Geschichte, Kultur, Sprache, Religion, Politik und der Wirtschaft Makedoniens. Wichtige Kontaktdaten wie etwa Konsulate und Botschaften der Republik Makedonien stellen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Makedonien – Vom Adlerhorst zum Weltreich - Informationen über Mazedonien

Die Asyl-Problematik Makedoniens

Über die aktuelle Asylproblematik und die mediale Verantwortungslosigkeit

Government of the Republic of Macedonia - Skopje

Government of the Republic of Macedonia – Skopje

Verantwortungslos ist die Panikmache, die gegenwärtig von den Medien fabriziert wird. Die makedonische Regierung tut alles Erdenkliche, um die Roma darüber aufzuklären, dass Sie kein Asyl im Ausland bekommen werden – also auch keinen Asylantrag stellen müssen, da dieser abgelehnt würde. Die makedonische Regierung empfiehlt deshalb, dass die Verfahren für Asylanträge aus der Republik Makedonien dahingehend verändert werden, den Anreiz auf Asyl zu reduzieren. Dies würde automatisch dazu führen, das, sich die Anträge reduzieren.

Die Festung Kale in Skopje - Makedonien

Die Festung Kale in Skopje – Makedonien

Es gibt keine Asylgründe für Staatsbürger aus der Republik Makedonien. Deshalb müsse man in den betroffenen Ländern ein schnelleres Asylverfahren für Antragsteller aus Makedonien einführen. Es kann nicht sein, dass die Regierung eines Landes die Verantwortung für jeden einzelnen Bürger für die Taten im Ausland übernimmt. Wenn ein Bundesbürger in den USA Asyl stellt, wird dieser binnen 24 Std. abgelehnt. Genau dieses Verfahren empfiehlt Makedonien den betroffenen Staaten.

Peacock - Symbol of Immortality and Renewal - Republic of Macedonia

Peacock – Symbol of Immortality and Renewal – Republic of Macedonia

Desweiteren handelt es sich zu 98% um makedonische Roma. Die Romaproblematik, wie etwa Verbesserung des Lebensstandards dieser Menschen, muss auf europäischer Ebene behandelt werden, weil es fast jeden Staat Europas betrifft. Die Roma in Makedonien haben es da noch am Besten. Makedonien beherbergt die größte Romasiedlung Europas. In Skopje leben etwa 55.000 Roma und sind in keiner Weise anderen Volksgruppen gegenüber benachteiligt. Die wenigen hundert Menschen, die Asyl gestellt haben, taten dies aus rein wirtschaftlichen Anreizen, die Ihnen durch die  betreffenden Ländern gegeben wurden.

Holocaust Memorial Center of the Jews Republic of Macedonia

Holocaust Memorial Center of the Jews Republic of Macedonia

Im Dezember will die EU Beitrittsverhandlungen mit der Republik Makedonien aufnehmen. Diese Asyldebatte trägt dem nicht zu und soll ein falsches Bild der Lage in Makedonien vermitteln. Offenbar geht es um Stimmungsmache Vereinzelter oder um diplomatisch motivierte Lobbyarbeit, die ein Interesse daran haben, einzufärben. Die Berichterstattung ist einseitig und zeigt nicht den realen Sachverhalt.

Der EU-Erweiterungskommissar Stefan Füle empfiehlt die Aufnahme von offiziellen Beitrittsverhandlungen mit der Republik Makedonien noch in diesem Jahr. Vergangene Woche fiel der EU-Fortschrittsbericht das vierte Mal in Folge positiv aus. Siehe Aktueller EU-Fortschrittsbericht

Kategorie: Panorama

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*