Makedonien – Vom Adlerhorst zum Weltreich

Informationen über Makedonien

Makedon.eu - Informationen rund um Makedonien. Wir veröffentlichen Informationen die mit Makedonien in Zusammenhang stehen. Neben Länderinformationen zur Republik Makedonien (D: Mazedonien), finden Sie zahlreiche Artikel zur Geschichte, Kultur, Sprache, Religion, Politik und der Wirtschaft Makedoniens. Wichtige Kontaktdaten wie etwa Konsulate und Botschaften der Republik Makedonien stellen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Makedonien – Vom Adlerhorst zum Weltreich - Informationen  über Makedonien

Die Republik Mazedonien als Bollwerk Europas in der Flüchtlingskrise


Die Republik Mazedonien hat die Einreise ins Land ohne Pass verboten. Flüchtlinge, die ohne gültige Reisedokumente in die Republik Mazedonien einreisen wollen, ist der Weg in die EU nunmehr versperrt.

Republik Makedonien (D: Mazedonien) – SKOPJE:

Regierungsgebäude der Republik Makedonien (D: Mazedonien)

Der Direktor für öffentliche Sicherheit des mazedonischen Innenministeriums, Goranco Savovski, teilte nach einem Treffen mit Polizeivertretern Sloweniens, Kroatiens, Serbiens, Österreichs und Mazedoniens in Skopje mit, dass allen Flüchtlingen, die versuchten, mit gefälschten Reiseunterlagen oder ohne gültige Dokumente in Mazedonien einzureisen, die Einreise ins Land ab sofort verweigert wird.

Grenzübergang der Republik Makedonien zu Griechenland

Savovski betonte, dass dies auch für die Flüchtlinge gelte, die falsche Angaben zu Ihrer  Nationalität und Identität machten. Die sogenannte Balkanroute ist nun für den Strom an Flüchtlingen, die von Griechenland aus versuchten, nach Nordeuropa zu kommen, um einiges unattraktiver geworden.

Sitz der makedonischen Regierung

Das Eindämmen der Flüchtlingswelle begann seitens der mazedonischen Behörden bereits im November, als die Behörden entschieden, nur noch Flüchtlinge aus Afganistan, dem Irak und Syrien einreisen zu lassen.

Anfang des Jahres wurde seitens Mazedoniens, die Einreisemöglichkeit nochmals stark eingeschränkt, indem nur noch einreisende Flüchtlinge, die in Deutschland oder in  Österreich ein Asylantrag stellen wollen, die Einreise / Durchreise durch Mazedonien erlaubt wurde.

Kategorie: Panorama
  • Sofia Konnerth sagt:

    Bitte retten Sie uns (fast alle) Deutsche. Wir sind hilflos gegen Merkel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*