Makedonien – Vom Adlerhorst zum Weltreich

Informationen über Mazedonien

Makedon.eu - Informationen rund um Makedonien. Wir veröffentlichen Informationen die mit Makedonien in Zusammenhang stehen. Neben Länderinformationen zur Republik Makedonien (D: Mazedonien), finden Sie zahlreiche Artikel zur Geschichte, Kultur, Sprache, Religion, Politik und der Wirtschaft Makedoniens. Wichtige Kontaktdaten wie etwa Konsulate und Botschaften der Republik Makedonien stellen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Makedonien – Vom Adlerhorst zum Weltreich - Informationen über Mazedonien

Inflation in Makedonien unter 4%

Republik Makedonien – Inflation unter 4% und damit bestes Resultat in der Region Südosteuropas.

Die Verbraucherpreise in der Republik Mazedonien sind im August 2012 auf Jahressicht um 3,7% gestiegen, nachdem im Juli noch eine Inflationsrate von lediglich 2,3% verzeichnet wurde. Makedonien hat damit dennoch die geringste Inflationsrate in der gesamten Region. 

Die Angaben des Statistikamts „DZS“ in Skopje zeigen, dass sich Teuerungen vor allem in den Bereichen Wohnen, Wasser, Strom, Gas und sonstige Brennstoffe um +10,3% sowie Bekleidung und Schuhe um +5,2%, im Vorjahresvergleich ergeben haben. Lebensmittel und alkoholfreie Getränke hingegen stiegen um +2,8%, Hygiene und Gesundheit um +2,4%, Restaurants und Hotels um +2,3%, Verkehr und Kommunikation ebenfalls um +2,3% und auch Alkohol und Tabakpreise stiegen geringfügig +0,1% an. Die Preise für Kultur und Freizeit blieben hingegen unverändert, andere Dienstleistungen wurden sogar um 1% billiger als im Vorjahr.

Auf einen Monat bezogen stiegen die Verbraucherpreise im August um lediglich 1,5%. Im Monat Juli 2012 waren vor allem das Wohnen, Wasser, Strom, Gas und andere Brennstoffe um +5%, Transport und Kommunikation um +2,6%, Lebensmittel und alkoholfreie Getränke um +0,8% wie auch Hygiene und Gesundheit um +0,3% gestiegen. Bekleidung und Schuhe waren sogar um 0,2% billiger als im Vormonat. Die Preise in allen anderen Bereichen blieben gleich oder waren nahezu  unverändert +/-0,1%.

Makedonien, Marokko und Moldawien führend bei Reformen

Indikatoren für wirtschaftliche Aktivitäten haben sich in der Republik Makedonien nach Einschätzung der Weltbank stark verbessert. Quelle: „Doing Business 2012“ Report der Weltbank.


Kategorie: Panorama

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*